Monatsarchiv: August 2013

11/2013: King Arthur

Henry Purcell (1659-1695): King Arthur

Romantische Seelen und Actionfans, Anglophile und Opernliebhaber kamen gleichermaßen auf ihre Kosten, als der Franz-Schubert-Chor zu seinem Herbstkonzert 2013 einlud. Henry Purcells Semi-Oper „King Arthur“ stand auf dem Programm, und das hieß: pralles Leben, in mitreißende Musik übersetzt.
Das Stück, eine einzigartige Mischung aus Sprechtheater und Barockoper, folgt den Kriegswirrungen und Liebesirrungen des legendären Königs Artus, englisch Arthur. Wenn er um das Reich Britannien kämpft, erschallen Schlachtgesänge mit Pauken und Trompeten. Wenn er seine Siege feiert, geht es reichlich feuchtfröhlich zu. Und wenn er als edler Ritter seine angebetete Emmeline vor dem Sachsenkönig Oswald rettet, dann weckt die Macht der Liebe sogar den Geist der Kälte aus seiner eisigen Erstarrung. Dessen Arie „The Cold Song“ genießt nicht nur unter Opernfans Kultstatus.

Mehr »

In Konzertarchiv veröffentlicht | Kommentare geschlossen